A B E G

Startseite Skripte für das Wintersemester 2017/18 Webdesign Interaction, Webfonts, Webtypografie Elemente unsichtbar machen


Elemente unsichtbar machen

Dafür stellt CSS zwei unterschiedliche Anweisungen zur Verfügung:

  • unsichtbar (visibility:hidden) macht ein Element unsichtbar – der dafür benötigte Platz bleibt erhalten
  • versteckt (display:none) läßt ein Element verschwinden – es bleibt keine Lücke

Demo

Demo zu den beiden Möglichkeiten des Unsichtbarmachens

CSS

/*  das Element wird nur ausgeblendet, der benötige Platz bleibt jedoch erhalten  */
img { visibility: hidden; }

/* Element wieder sichtbar machen */
img { visibility: visible; }

/* ============= Element  „verschwindet“ völlig ================= */

/* das Element „verschwindet“ völlig */
img { display: none; }

/* Element wieder sichtbar machen */
img { display: block; }