A B E G

Startseite Skripte für das Wintersemester 2017/18 Webdesign Responsive Images, Transitions & Javascript jQuery: Klasse ein- und ausschalten


jQuery: Klasse ein- und ausschalten

Schaut Euch die Demo an oder ladet Euch diese gezippt runter!

mit JQuery kann man einfach einem Element eine Klasse hinzufügen und wieder entfernen – Animationen usw. kann dann CSS erledigen – genau so wie bei :hover

HTML

<nav>
    <img src="burger.svg">
    <ul>
        <li><a href="#">Portfolio</a></li>
        <li><a href="#">Über mich</a></li>
        <li><a href="#">Kontakt</a></li>
        <li><a href="#">Impressum</a></li>
    </ul>
</nav>

CSS

nav {
    width: 10em;
    position: absolute;
    right: 10px;
    top: 6px;
}

nav img {
    width: 40px;
    float: right;
    margin-top: .4em;
}

nav ul {
    list-style-type: none;
    background-color: red;
    font-weight: bold;
    width: 100%;
    position: absolute;
    left: 9;
    /*
    Menü nach oben,
    aus dem sichtbaren Bereich verschieben
    */
    top: -300px;

    /*
    Transition definieren
    hier spezielle Animation -- siehe:
    https://matthewlein.com/tools/ceaser
    */
    transition: all 0.5s cubic-bezier(0.680, -2.550, 0.265, 3.850);

}

/* die Klasse "sichtbar" wird via Javascript ein- und ausgeschaltet */
nav ul.sichtbar {
    /* sichtbare Position des Menues */
    top: 50px;
}

Javascript

$(function(){
  // wenn man auf den Burger klickt
  // wird bei der ul entweder die Klasse "sichtbar"
  // hinzugefügt oder entfernt
  // den Rest übernimmt CSS
    $('nav img').click(function(){
       $('nav ul').toggleClass('sichtbar');
    });
});