A B E G

Startseite Skripte für das Wintersemester 2017/18 Webdesign Webdesign Einführung Webdesign ist komplex!


Webdesign ist komplex!

Complexity: Foto von Domenico Nardone

Content is King: Das wichtigste auf einer erfolgreichen Website ist der Inhalt – deswegen kommen Besucher!

Eine gute Website erfüllt – neben einem „schönen“ Design auch folgende Kriterien:

  • Semantisches Web: Die Site ist semantisch korrekt aufgebaut, so dass Suchmaschine die Inhalte indizieren und somit einfach findbar machen
  • Performance: Code, Text und Medien (Bilder, Sounds, Filme … ) sind für das schnelle Laden und Darstellen im Browser optimiert
  • Responsive Design/Progressive Enhancement: Der Content der Website kann auf unterschiedlichsten Systemen und Browsern rezipiert werden – von alten Desktop-Rechnern bis hin zu modernen (Smart-)Phones
  • Usability: Unterschiedliche Menschen können sich einfach und intuitiv auf der Website zurechtfinden
  • Accessibility: Menschen mit Behinderung kommen ebenfalls an die Inhalte ran